header

Organisational change in Swissport Zurich

Ernennung von Sabine Kleiner und Herrn Willy Ruf als neues Geschäftsleitungsmitglieder der Swissport Zürich AG


Nach dem Ausscheiden von Frau Micheline Aebersold übernehmen Frau Sabine Kleiner und Herr Willy Ruf die Verantwortung für den Passagierdienstbereich von Swisport Zürich AG. Um eine verstärkte Kundenprodukteausrichtung verfolgen zu können, ist eine Zweiteilung des Passagierbereichs in SWISS/One World und 'restliche Kundenairlines' vollzogen worden.


Frau Kleiner war bisher als Key Account Manager im Marketingbereich tätig und ist seit dem 1. Februar als neues Geschäftsleitungsmitglied für die Kundenairlines (ohne SWISS/One World) verantwortlich.


Seit dem 3. Februar 2003 ist Herr Willy Ruf ebenfalls neues Geschäftsleitungsmitglied der Swissport Zürich AG. Er übernimmt die Leitung des neu geschaffenen Organisationsbereiches Passagierdienst SWISS/One World. Herr Ruf ist 37-jährig und bestens vertraut mit dem Management von Dienstleistungsbetrieben und -konzepten. Vor der Anstellung bei Swissport war er längere Zeit in der Tourismusbranche tätig, unter anderem als Vertriebsleiter des viertgrössten Schweizer Reiseveranstalters.


Die Aufteilung der Passagierdienstorganisation wurde wegen der immer stärker wachsenden, unterschiedlichen Produkteanforderungen unserer über 60 Kundenairlines implementiert. In unserer Priorität, jederzeit kundengerecht zu handeln, wird diese Massnahme massgeben dazu beitragen, das Bodenprodukt noch spezifischer auf die Bedürfnisse unserer Kundenairlines abzustimmen.


Die Geschäftsleitung Swissport Zürich AG



back