Network

Explore our global network and our service portfolio on six continents and find your local contact at 286 airports worldwide. Learn more

News

In our newsroom you can find media releases and background stories, along with company publications and contacts to our media relations team. Learn more

Careers

People are the foundation of our company’s success. Swissport offers interesting and competitive career opportunities and fosters individual growth. Learn more


Customer Login Become a supplier
Back
Back
Back
Back
Back
Back
About
About
About
About
Our Services
Our Services
Our Services
Our Services
Our Services
News
News
News
News
Sustainability
Sustainability
Sustainability
Careers
Careers

Swissport Losch einigt sich bei Tarifverhandlungen am Flughafen München

Swissport Losch und ver.di kamen bei der Tarifverhandlung für die Mitarbeitenden des Bodenverkehrsdienstleisters am 30. Mai 2023 zur Einigung. Der neue Entgelttarifvertrag gilt ab 1. Juli 2023 bis Ende Dezember 2024 und soll Verlässlichkeit und Beständigkeit für die Beschäftigten, Fluggesellschaften und Passagiere sicherstellen. 

Swissport Losch hat während den Verhandlungsrunden gegenüber den Gewerkschaften bedeutende Zugeständnisse gemacht, um Planungssicherheit für alle Beteiligten zu schaffen. Der neue Entgelttarifvertrag sieht eine Erhöhung über der letztjährigen Inflationsrate in allen Entgeltgruppen und Stufen ab 01. Juli 2023, sowie eine weitere Erhöhung ab April 2024, vor. 


„Wir freuen uns, dass wir eine Einigung mit ver.di erzielen und dadurch marktgerechte Entlohnung für unsere Mitarbeitenden schaffen konnten. Das Wohl der Beschäftigten hat für uns angesichts der Inflation, oberste Priorität. Der Abschluss des Tarifvertrages soll den Beschäftigten, den Fluggesellschaften und nicht zuletzt den Passagieren Verlässlichkeit und Beständigkeit zusichern, um künftige Streiks zu vermeiden, die allen Beteiligten schaden“, betont Patrick Kohlmann, Managing Director Swissport Deutschland & Österreich.